KryptowährungUncategorized

XRP übertrifft heute Bitcoin

Der Kryptowährungsmarkt zeigt bei Redaktionsschluss eine Erholung nach dem Einbruch in den letzten zwei Tagen, bei dem Bitcoin (BTC) von einem Allzeithoch von $41.962,36 auf ein Niveau nahe $30.000 zurückfiel.Bitcoin hat sich in den 24 Stunden bis zum Redaktionsschluss um 4,35% auf $36.280 erholt, mit einer Marktdominanz von 68,5%. Ethereum (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, ist um 4,29% auf $1.140 gestiegen. Doch derjenige, der den Large-Cap-Kryptowährungen die Show stiehlt, ist XRP (XRP), der bei Redaktionsschluss über der entscheidenden $0,30-Marke handelt.

XRP hat innerhalb von 24 Stunden um 10,1% und innerhalb von sieben Tagen um 31,6% zugelegt. Der Anstieg kamm als Ripple Labs Inc. – das Silicon Valley Unternehmen hinter XRP – angekündigt hat, dass  der ehemalige Amazon.com Inc. (NASDAQ: AMZN) Vice President of Delivery Experience Devraj Varadhan sich dem Zahlungsnetzwerk als Senior Vice President of Engineering angeschlossen hat.

“So wie das Internet die treibende Kraft hinter vielen der heute führenden Unternehmen war, hat Blockchain das Potenzial, unser derzeitiges Finanzsystem grundlegend zu verändern und Milliarden von Menschen, die keine Banken haben, in das finanzielle Ökosystem zu bringen und die finanzielle Inklusion weltweit zu beschleunigen”, sagte der ehemalige Amazon-Führungskraft zu seiner Motivation, sich Ripple anzuschließen. XRP wurde angesichts einer Klage der US-Börsenaufsichtsbehörde darüber, ob die Kryptowährung als Wertpapier zu qualifizieren ist, in Schwierigkeiten gebracht.

You may also like

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *