Kryptowährung

Möchten Sie in NFTs investieren? Diese Aktie könnte die Antwort sein

Vielleicht interessieren Sie sich für nicht-fungible Token (NFTs), nachdem Sie im Internet Bilder von “CryptoPunks” oder “Bored Apes” gesehen haben, die für Tausende (und Millionen) von Dollar verkauft werden. NFTs sind der letzte Schrei, aber die meisten Menschen versuchen immer noch, sie zu verstehen.

NFTs haben Fähigkeiten, die sie in der digitalen Wirtschaft wertvoll machen könnten, aber sie sind so neu, dass es schwer ist, sie zu bewerten. Ein Blick auf die Kryptowährungsplattform Coinbase (NASDAQ:COIN) könnte ein guter Ansatzpunkt sein. Hier erfahren Sie, wie der geplante NFT-Marktplatz des Unternehmens Anlegern helfen kann, von NFTs zu profitieren, ohne welche kaufen zu müssen.

NFTs können eine Menge Dinge tun

Anleger betrachten NFTs und sehen Bilder, aber das Wesentliche an NFTs ist der Teil, den man mit dem bloßen Auge nicht sehen kann. NFTs basieren auf der Blockchain (einer Technologie, die digitale Aufzeichnungen von Transaktionen oder Eigentumsverhältnissen in Computernetzwerken erstellt und verfolgt) und sind einzigartige digitale Vermögenswerte. Mit anderen Worten: Eine NFT hat einen digital verifizierbaren Fingerabdruck, der sie einzigartig macht. Selbst wenn man das Bild kopieren würde, wäre es wie eine Replik eines Gemäldes; es wäre immer noch nicht das Original.

Aber bei NFTs geht es um viel mehr als nur um Kunst; NFTs können Gemeinschaft schaffen. Die NFTs von Bored Ape dienen zum Beispiel als Zugang zum “Bored Ape Yacht Club”, der für jeden, der eine der einzigartigen NFTs besitzt, verschiedene Vergünstigungen bereithält. Die Blockchain verifiziert den Besitz, so dass niemand nur mit einer Kopie eintreten kann.

Aber wie in vielen neuen Märkten ist es schwer zu bestimmen, welche NFTs langfristig wertbeständig sind und welche Teil einer Blase sind, die mit der Zeit wertlos wird. Dank Coinbase können Anleger stattdessen den Marktplatz besitzen, der vom allgemeinen Wachstum der NFTs profitieren wird, anstatt zu versuchen zu erraten, wie viel einzelne NFTs in Zukunft wert sein werden.

Dieser neue NFT-Marktplatz könnte riesig sein

Coinbase ist bereits eine der größten und vertrauenswürdigsten Kryptowährungsbörsen der Welt. Kryptowährungen verwenden die Blockchain-Technologie, was die digitale Spezialität von Coinbase zu einer natürlichen Ergänzung für NFTs macht. Coinbase hat 7,4 Millionen monatliche Nutzer, die Transaktionen durchführen, eine große Basis für NFTs.

Das Unternehmen hat bereits angekündigt, dass es einen NFT-Marktplatz eröffnen wird, für den mehr als 2,6 Millionen Nutzer auf der Warteliste stehen. Zum Vergleich: OpenSea ist derzeit der weltweit größte NFT-Marktplatz mit 1,8 Millionen Nutzern. Mit anderen Worten: Coinbase könnte durch seine enorme Präsenz über Nacht zum größten NFT-Marktplatz der Welt werden.

Coinbase profitiert von NFT-Investoren auf die gleiche Weise wie von Krypto-Investoren. Sie müssen die Vermögenswerte nicht direkt besitzen; eine Investition in den Marktplatz bedeutet, dass Sie davon profitieren, solange Menschen auf der Plattform kaufen und verkaufen.

Das Unternehmen erwirtschaftet bereits Gewinne

Wenn Vermögenswerte auf Coinbase gekauft oder verkauft werden, nimmt das Unternehmen eine Gebühr, ähnlich wie Visa oder Mastercard für Transaktionen in ihren Netzwerken. Coinbase ist sehr profitabel, da der Großteil der generierten Einnahmen direkt in die Gewinnzone fließt.

Coinbase hat eine Bruttogewinnspanne von 86 %. Selbst nach Forschung und Entwicklung, Marketing und anderen Ausgaben wird fast die Hälfte der Einnahmen zum Nettogewinn, also dem Gewinn, der nach allen Kosten und Steuern übrig bleibt.

J.P. Morgan schätzte kürzlich den Wert des NFT-Universums auf 7 Milliarden Dollar, aber das langfristige Potenzial ist viel höher. Jefferies schätzt, dass NFTs bis 2025 bis zu 80 Milliarden Dollar wert sein könnten.

Nehmen wir an, Coinbase wird zu einem führenden Marktplatz für NFT-Vermögenswerte im Mainstream. In diesem Fall könnte sich dies für Coinbase zu einer beträchtlichen Wachstumschance entwickeln – und angesichts des margenstarken Geschäftsmodells des Marktplatzes zu einer profitablen.

Anleger sollten das Metaversum im Auge behalten, um zu sehen, wie sich NFTs im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Das Metaverse könnte in den kommenden Jahren eine digitale Wirtschaft schaffen, was ein Segen für NFTs und Kryptowährungen wäre, in denen Werte auf digitale und sichere Weise mit der Blockchain-Technologie ausgetauscht werden können.

You may also like

Comments are closed.