Bitcoin (BTC)Kryptowährung

Krypto-Zuflüsse sinken in den letzten Tagen

Laut dem Krypto-Marktdatenanbieter CryptoCompare sind die durchschnittlichen wöchentlichen Vermögenszuflüsse über alle großen Anbieter von Anlageprodukten für digitale Vermögenswerte seit Februar um 70,5% auf 149,6 Mio. USD gesunken. In der Zwischenzeit ist das gesamte verwaltete Vermögen über alle Anlageprodukte für digitale Vermögenswerte seit Ende Februar um 8,76% auf 58,7 Mrd. USD gestiegen (Stand: 22. März).

Der Krypto-Datenanbieter Lukka bestätigte, dass er von einem Fonds unterstützt wird, der von dem Milliardär und Investor George Soros in einer 53 Mio. USD Serie D-Finanzierung gegründet wurde. Mit diesem zusätzlichen Kapital hat Lukka in den letzten 12 Monaten fast 75 Mio. USD von Soros Fund Management, S&P Global, State Street, CPA.com und anderen institutionellen Investoren erhalten, hieß es. Die Layer-2-Skalierungslösung StarkWare hat eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 75 Mio. USD angekündigt, angeführt von Paradigm, mit Three Arrows und Alameda Research als neue Investoren sowie mit Beteiligung der Altinvestoren, u.a. Pantera Capital und Sequoia. Bitcoin (BTC) Entwickler und Community scheinen sich endlich auf einen Zeitplan geeinigt zu haben, um Taproot zu aktivieren, ein vorgeschlagenes Protokoll-Upgrade, das Bitcoins Privatsphäre und Flexibilität verbessern soll, und sein größtes Upgrade seit SegWit im Jahr 2017. Laut den Notizen vom 23. März von einem Taproot-Aktivierungsmeeting könnte der Code im Mai dieses Jahres für die Nutzer bereit sein, um ihn im Bitcoin Core Client via “Speedy Trial” zu aktivieren. Wenn Speedy Trial erfolgreich ist, würde dies bedeuten, dass das Upgrade im November online sein könnte. “Es besteht Einigkeit darüber, dass wir, solange wir irgendwann im Mai eine Veröffentlichung erreichen (mit einer sehr starken Präferenz für Mitte Mai im Gegensatz zu Ende Mai), keine Neubewertung vornehmen müssen”, schrieb Bitcoin Core-Mitarbeiter Jeremy Rubin, und “es besteht Einigkeit darüber, dass wir unabhängig von der Verschiebung des Start- oder Enddatums den 15. November beibehalten sollten.”

Die US General Service Administration gab bekannt, dass die kommende Auktion von GSA Auctions für BTC 6,79 (350.300 USD) für den 29. März um 4 PM CT geplant ist. In einem Interview mit Bloomberg TV sprach Dawn Fitzpatrick, Chief Investment Officer von Soros Fund Management, über einen “Wendepunkt” für BTC und andere Kryptowährungen.

You may also like

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *