Kryptowährung

Ist Uniswap eine sichere Investition?

Uniswap (CRYPTO:UNI) hat sich zu einem führenden dezentralen Finanzprotokoll (DeFi) und zur 11. größten Kryptowährung weltweit entwickelt, obwohl erst ein Jahr seit seiner Einführung auf der Ethereum-Blockchain vergangen ist. Darüber hinaus haben seine UNI-Token in diesem Zeitraum eine Rendite von 5.957 % für die Anleger erzielt. Infolgedessen nähert sich die Marktkapitalisierung 16 Milliarden Dollar.

Auch der fundamentale Wert der Token hat die Erwartungen übertroffen. Derzeit verfügen die Inhaber der Münzen über einen geschätzten Gesamtwert von 6,41 Mrd. US-Dollar, d. h. Kryptowährungen, die in intelligenten Verträgen auf dem Protokoll des Netzwerks verpfändet sind. Können Sie sich also auf Uniswap als sichere Möglichkeit verlassen, Ihr Portfolio zu verstärken?

Was ist Uniswap?

Uniswap ist eine dezentrale Börse (DEX), die es Anlegern ermöglicht, bis zu 444 Münzen und 943 Krypto-Krypto-Handelspaare frei zu tauschen. Sie ist in den USA äußerst beliebt, da eine Reihe von Finanzvorschriften den Zugang zum Altcoin-Handel an Fiat-Krypto-Gateway-Börsen verbietet, die es Anlegern ermöglichen, Kryptowährungen gegen Fiat-Geld wie den US-Dollar zu kaufen und zu verkaufen.

Daher besteht die einzige Alternative darin, Münzen auf Coinbase oder Binance.us zu kaufen, sie auf ihre Wallets zu übertragen und diese Wallets dann mit DeFi-Protokollen wie Uniswap zu verbinden, um sie gegen Altcoins zu tauschen. Die Entwickler erstellen nur die Software, die Uniswap antreibt, während die Nutzer die Verwahrung ihrer Vermögenswerte in ihren Wallets beibehalten, wodurch die meisten Vorschriften umgangen werden können.

In den letzten 12 Monaten hat Uniswap Geschäfte im Wert von 386 Milliarden Dollar und 61 Millionen Transaktionen abgewickelt. Da Uniswap auf der Ethereum-Blockchain aufbaut, benötigen die Nutzer auch ETH, um die Börse zu nutzen und die Transaktionsgebühren zu bezahlen.

Aber die coolste Funktion der Börse ist wahrscheinlich die der Liquiditätspools. Nutzer verbinden ihre Wallets mit Uniswap und geben ihre Kryptowährungen in Smart Contracts ein, um Liquidität für obskure Asset-Trading-Paare bereitzustellen. Im Gegenzug erhalten sie eine Provision von 0,3 % auf jeden von anderen Teilnehmern getätigten Handel. Darüber hinaus können dezentrale Liquiditätsanbieter aus anderen Protokollen auf Uniswap-Pools zugreifen, um ihren Kunden die besten Preise für den Handel anzubieten.

Nicht in einem Vakuum

So interessant Uniswap auch erscheinen mag, so wichtig ist es zu verstehen, dass andere dezentrale Börsen die gleiche Funktionalität wie Uniswap bieten, wenn nicht sogar besser. PancakeSwap (CRYPTO: CAKE) zum Beispiel bietet 1.650 Münzen und 8.793 Handelspaare auf seiner Plattform an. Zusätzlich zur Bereitstellung von Liquidität können Nutzer, die ihre CAKE einsetzen, Belohnungen verdienen, die von Entwicklern anderer Blockchains für die Werbung oder Einführung ihrer Token auf PancakeSwap ausgegeben werden, und zwar mit einer Rendite von bis zu 85 % pro Jahr.

Der Grund dafür ist, dass es beim Start von Blockchains oft nur wenige Nutzer gibt, so dass die Entwickler eine große Anzahl von Token als Belohnung ausgeben, um Anreize für eine frühe Akzeptanz zu schaffen. Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK prüft die Plattform. Darüber hinaus hat PancakeSwap ungefähr den gleichen Gesamtwert wie Uniswap, wird aber nur mit einer Marktkapitalisierung von 4,9 Milliarden Dollar gehandelt.

Wie fällt das Urteil aus?

Fast alle dezentralen Börsen haben ihren Anteil an regulatorischen Problemen, aber dies ist ein Bereich, in dem Uniswap seinen Konkurrenten PancakeSwap übertrifft, der auf der Binance Smart Chain (BSC) und nicht auf dem ERC-20 von Ethereum basiert und daher von den Problemen seiner Mutterbörse Binance betroffen ist.

Banken und Länder auf der ganzen Welt haben Uniswap von der Liste gestrichen, weil sie nicht in der Lage sind, die extrem hebelfinanzierten Margin-Handelsprodukte zu regulieren. Und als größter DEX, der auf BSC operiert, könnte auch PancakeSwap einer eingehenden Prüfung unterzogen werden.

Letztendlich ist Uniswap definitiv der überbewertete, aber sicherere und immer noch schnell wachsende DEX, und ich würde Anlegern empfehlen, sich diesen anzuschauen.

You may also like

Comments are closed.