Bitcoin (BTC)KryptowährungKryptowährung Broker

Die 5 beliebtesten Kryptowährungen auf dem Markt im Moment

Man könnte meinen, dass Dogecoin und Shiba Inu bei all dem Trubel, den sie erhalten, an der Spitze der Welt der Kryptowährungen stehen würden. Aber das ist nicht der Fall – zumindest nicht, wenn man bedenkt, wo die Anleger ihr Geld tatsächlich anlegen.

Der objektivste Weg, die Top-Kryptowährungen zu bestimmen, ist ein Blick auf ihre Marktkapitalisierung. Bei digitalen Coins wird die Marktkapitalisierung durch Multiplikation des aktuellen Preises mit dem zirkulierenden Angebot berechnet. Hier sind die fünf beliebtesten Kryptowährungen, die derzeit auf dem Markt sind.

1.Bitcoin

Es ist absolut keine Überraschung, dass Bitcoin immer noch die beliebteste Kryptowährung der Welt ist. Seine Marktkapitalisierung beläuft sich derzeit auf fast 1,1 Billionen Dollar. Wäre Bitcoin ein Unternehmen, wäre es größer als Meta Platforms (früher bekannt als Facebook) und Tesla.

Bitcoin genießt weiterhin den Vorteil, die erste Kryptowährung zu sein. Er wird mehr akzeptiert als jede andere digitale Coin, vor allem weil es ihn schon länger gibt. Bitcoin wird von einigen Anlegern sogar als eine gute Absicherung gegen die Inflation angesehen, da nie mehr als 21 Millionen Bitcoin-Token im Umlauf sein werden.

2. Ethereum

Ethereum rangiert auf der Liste der beliebtesten Kryptowährungen mit einigem Abstand auf Platz 2 hinter Bitcoin. Seine Marktkapitalisierung liegt bei etwa 500 Milliarden Dollar, also weniger als halb so groß wie die von Bitcoin. Einige glauben jedoch, dass Ethereum das nächste Bitcoin sein wird.

Der entscheidende Vorteil von Ethereum liegt in seinem realen Nutzen. Seine Blockchain unterstützt intelligente Verträge, die in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können. Insbesondere eignet sich Ethereum gut für die Erstellung von nicht-fungiblen Token (NFTs). Unabhängig davon, ob die Kryptowährung in Zukunft Bitcoin von der Spitze verdrängen wird oder nicht, scheint Ethereum in einer guten Position zu sein, um sich zu behaupten.

3.Binance-Coin

Binance betreibt die größte Kryptowährungsbörse der Welt. Es macht daher Sinn, dass Binance Coin die drittbeliebteste digitale Coin auf dem Markt ist. Es ist die native Coin auf der Binance-Börse und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von über 96 Milliarden Dollar.

Anleger, die Transaktionsgebühren mit Binance Coin bezahlen, erhalten Rabatte. Jedes Quartal reduziert Binance das Angebot an digitalen Coin auf der Grundlage des Handelsvolumens.

Im Laufe der Zeit werden durch diese vierteljährlichen Coin-Burns” 100 Millionen Coins entfernt, was der Hälfte des Gesamtangebots entspricht. Mit diesen Maßnahmen soll der Wert von Binance Coin gesteigert werden.

4.Tether

Tether ist die Nr. 4 der beliebtesten Kryptowährungen der Welt. Seine Marktkapitalisierung beträgt rund 73 Milliarden Dollar. Aber unter den Stablecoins nimmt Tether den Spitzenplatz ein. Alle Stablecoins binden ihren Wert an einen anderen Vermögenswert. Bei Tether ist dieser Vermögenswert der US-Dollar.

Theoretisch ist Tether eine Art “Krypto-Dollar”, der seinen Wert in ähnlicher Weise behalten sollte wie der physische US-Dollar. Es gab jedoch einige Kontroversen darüber, ob Tether über ausreichende Reserven verfügt, um alle seine digitalen Coins zu sichern.

Das US-Finanzministerium forderte den Kongress kürzlich auf, Maßnahmen zu ergreifen, um die Risiken, die von Stablecoins wie Tether für die Wirtschaft ausgehen könnten, zu beseitigen.

5.Solana

Solana rundet unsere Liste der fünf beliebtesten Kryptowährungen ab. Seine Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 65 Milliarden Dollar. Solana war der größte Gewinner dieser Top-Kryptowährungen im letzten Jahr mit einem Gewinn von weit über 10.000%.

Viele Investoren haben sich auf Solana als Alternative zu Ethereum gestürzt. Beide Blockchains unterstützen intelligente Verträge. Solana bietet jedoch viel schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeiten und niedrigere Transaktionsgebühren als Ethereum.

You may also like

Comments are closed.