KryptowährungKryptowährung Broker

Coinbase-Aktie heute im Minus, aber sicher nicht im Aus

Was ist passiert?

Die beliebte Kryptowährungsbörse Coinbase Global hat sicherlich die Auswirkungen der Entwicklung der Kryptowährungspreise in den letzten 24 Stunden zu spüren bekommen. Am Dienstag um 10 Uhr EST lag die Coinbase-Aktie um 1,5 % unter dem gestrigen Schlusskurs. Heute Morgen lag der Rückgang noch bei 4 %.

Die Preise für Kryptowährungen sind in den letzten 24 Stunden erheblich gesunken. Viele hochkarätige Kryptowährungen verzeichneten zweistellige Rückgänge, da die Anleger die regulatorischen Risiken einpreisen und sich die Stimmung in Bezug auf die Bewertungen aller Kryptowährungen heute ändert.

In Anbetracht des übermäßigen Rückgangs der Kryptopreise konnte man bei der Coinbase-Aktie eine Art Ausverkauf erwarten. Es scheint jedoch, dass dieses Unternehmen nach der gestrigen Ankündigung, dass Coinbase-Mitbegründer Fred Ersham einen massiven Risikokapitalfonds mit Partnern auflegen würde, weiterhin Interesse zeigt.

Was bedeutet das?

Die Kapitalflüsse in den Kryptowährungssektor gehören zu den wichtigsten Faktoren, die Anleger berücksichtigen, wenn sie darüber nachdenken, wie schnell sich die Blockchain-Technologie entwickeln kann. Diejenigen, die glauben, dass eine von Krypto/Blockchain dominierte Zukunft bevorsteht, werden diese Risikokapitalnachrichten sicherlich begrüßen.

Für Coinbase machen die Handelsvolumina jedoch weiterhin den Löwenanteil der Einnahmen aus. Daher kann sich die Stimmung im breiteren Kryptowährungssektor dramatisch auf die Erträge dieses Unternehmens auswirken.

Jede Art von Verlust der Aufwärtsdynamik könnte zu einem Rückgang des Handelsvolumens führen, was sich direkt auf die Bewertung von Coinbase auswirkt.

Wie die Anleger bei den jüngsten Ergebnissen von Coinbase gesehen haben, besteht ein gewisses kurzfristiges Risiko beim Halten von Kryptoaktien. Der Markt scheint sich jedoch derzeit der Ansicht längerfristiger Anleger anzuschließen, dass Coinbase ein Unternehmen ist, das einen längeren Anlagehorizont erfordert.

Was nun?

Im Moment scheinen die Anleger Coinbase längerfristig zu betrachten. Dieses Unternehmen hat gezeigt, dass sein Geschäftsmodell profitabel sein kann. Und während das letzte Quartal nicht so verlief, wie viele Anleger es sich erhofft hatten, wird erwartet, dass dieses Quartal besser ausfallen könnte.

Das Wiederaufleben der Meme-Aktien und das Interesse der Anleger an diesem Bereich haben dies möglich gemacht. Allerdings könnte sich der heutige signifikante Rückgang der Kryptowährungspreise möglicherweise in etwas Tückischeres verwandeln. Im Moment scheinen die Anleger von Coinbase eine abwartende Haltung einzunehmen.

You may also like

Comments are closed.