Kryptowährung Broker

BitOpps Bewertung – Eine zuverlässige Lösung für den Handel mit Kryptowährungen

BitOpps Bewertung

BitOpps logoWenn Sie sich für den Handel mit Kryptowährungen entschieden haben, dann muss ich sagen, dass es eine sehr kluge Investitionsentscheidung ist, die Sie getroffen haben. In der aktuellen Zeit wird die Kryptowährungsbranche weltweit als eine der wichtigsten und vielversprechendsten Online-Tradingplattformen gehandelt. Es ist auch das jüngste Mitglied in der Online-Tradingbranche und hat eine große Menge an Erfolg und Wachstum seit 2009 gewonnen.

Wie wurde die Kryptowährungs-Industrie gegründet?

Es war im Jahr 2009, als die erste Kryptowährung, bekannt als “Bitcoin”, eingeführt wurde. Der anonyme Entwickler/Programmierer, der die Idee zur Einführung von Bitcoin (BTC) hatte, trug den Decknamen “Satoshi Nakamoto”. Es war Bitcoin (BTC), die die Grundlagen der Kryptowährungsindustrie legte und seitdem hat die Industrie nicht zurückgeblickt.

Die Branche wurde als Alternative zum traditionellen Finanzierungssystem ins Leben gerufen, das derzeit die ganze Welt beherrscht. Laut Statistiken gibt es mehr als 1,7 Milliarden Menschen auf der Welt, die derzeit kein Bankkonto besitzen. Der Grund dafür sind die Bevorzugung und die Einschränkungen, die die traditionellen Finanzinstitute wie Banken bei der Vergabe eines Kontos an Einzelpersonen praktizieren.

Die Kryptowährungsindustrie wurde eingeführt, um dies ein für alle Mal auszumerzen und jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, ein Konto zu haben und von den Diensten zu profitieren, die für jeden verfügbar sind.

Broker BitOpps
Website https://www.BitOpps.com
Tradingart Kryptowährungen
Tradingplattform Mobil, Desktop, Tablet
Gebühren und Provisionen Minimum
Kundenbetreuung Telefon und E-Mail (reguläre Arbeitszeiten)
Empfehlungs-Bonus Ja
Konto-Typen Basic, Bronze, Silber, Gold, Platin, Schwarz
1-on-1-Tradingtrainer Ja
Einlagen Kreditkarten, Debitkarten, Banküberweisung
Streuungen Fix und variabel
Minimale Einzahlung 250 EUR

Der Beginn des Kryptowährungstrading

Als die Kryptowährungsindustrie zum ersten Mal gegründet wurde, gab es nur eine Kryptowährung auf dem Gebiet, bekannt als “Bitcoin”. Im Laufe der Zeit ist jedoch die Anzahl der Kryptowährungen stark angestiegen und derzeit gibt es mehr als 2.000 aktive Kryptowährungen. Es liegt also an den Investoren, eine aus der gesamten Liste der Krypto-Assets zu wählen.

Ganz am Anfang war die einzige Möglichkeit, Bitcoin (BTC) zu erwerben, das Mining. Doch mit der Einführung der Kryptowährungsbörsen im selben Jahr 2009 wurde die Kryptowährung für Investoren zum Kauf, Verkauf und Handel verfügbar gemacht. Im Laufe der Zeit kamen weitere Kryptowährungen hinzu und nun ist auch die Anzahl der Krypto-Börsen enorm.

Krypto-Trading Erfahrungen von gut bis schlecht

Zu Beginn der Kryptowährungsindustrie und der Kryptowährungsbörsen im selben Jahr, schienen die Dinge für die Krypto-Broker sehr einfach und kontrollierbar zu sein. Der einzige Grund dafür war, dass es am Anfang weder viele Kryptowährungen noch die Anzahl der Benutzer gab, mit denen man umgehen musste.

In den letzten zwei Jahren hat das Geschäft mit Kryptowährungen einen Aufschwung erlebt. Die Branche hat weltweite Anerkennung und Popularität aufgrund ihrer Natur und vielversprechenden technologischen Beiträge in der Finanzindustrie gewonnen. Mit der wachsenden Benutzerbasis, einer Reihe von Kryptowährungen und Krypto-Märkten, die komplexer und herausfordernder werden, liegt die Last nun auf 500 plus Kryptowährungsbörsen, um sicherzustellen, dass sie in der Lage sind, mit den Krypto-Trends Schritt zu halten.

Das Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass diese Kryptowährungsbörsen in der Lage sind, ihren Anlegern die Dienstleistungen, Einrichtungen und Vorteile zu bieten, die sie verdienen oder die ihnen von vornherein versprochen wurden. Im Laufe der Zeit hat die Kryptowährungsbranche eine gigantische Benutzerbasis und Anzahl von Investoren angehäuft. Laut Statistik hatte die Kryptowährungsindustrie etwa 35 Millionen einzigartige Benutzer, aber bis Mitte 2020 gibt es mehr als 110 Millionen einzigartige Benutzer. Obwohl es eine sehr vielversprechende Situation für die Kryptowährungsindustrie ist, hat es dennoch einen negativen Einfluss auf sie durch die folgenden:

Ausrichtung der Krypto-Börsen

Da die Anzahl der Benutzer in der Kryptowährungsbranche gestiegen ist, sind auch die von ihnen getätigten Investitionen gestiegen. Bei dem Versuch, das Beste aus dieser Gelegenheit zu machen, gibt es viele Kryptowährungsbörsen, die ihre Ausrichtung von einer kundenzentrierten zu einer geschäftszentrierten Investitionsorientierung geändert haben. Anstatt sich auf die Ausbildung und Pflege der Investoren in der Krypto-Tradingindustrie zu konzentrieren, haben diese Börsen begonnen, Dienstleistungen und Produkte einzuführen, die dazu neigen, mehr Geld von ihren Investoren zu extrahieren.

Mangel an Informationen

Es gibt viele Investoren in der Krypto-Industrie, die ihre Unzufriedenheit mit den Kryptowährungsbörsen, mit denen sie traden, zum Ausdruck gebracht haben. Dies ist auch mit der Ausrichtung der Börsen korreliert. Da sie sich auf Investitionen konzentriert haben, sind die Börsen nicht so sehr daran interessiert, viele Informationen aus den Krypto-Märkten zu sammeln. Daher sind die Investoren nicht ausreichend über die Kryptowährungen, bevorstehende Ereignisse, die die Kryptowährungen betreffen, und viele andere Faktoren informiert. Aus diesem Grund gehen die meisten Entscheidungen, die die Investoren treffen, in den Verlust.

Fehlende Unterstützung

Dieser Punkt bezieht sich direkt auf die Echtzeit-Unterstützung, die von den Kryptowährungsbörsen für die Investoren angeboten werden muss. Denn egal, wie viele Einrichtungen, Tools oder nützliche Informationen mit den Anlegern geteilt werden, die Meinung eines Experten zählt immer am meisten. Deshalb muss der Investor immer Zugang zu jemandem haben, der ein Experte im Handel ist und sie in die richtige Richtung lenken kann.

Hier kommt BitOpps ins Spiel

Als Ergebnis der oben genannten, gibt es Möglichkeiten, dass bald, die Kryptowährung Industrie wird beginnen, seinen Ruf und Popularität zu verlieren, dass es so hart gekämpft hatte, in erster Linie zu erreichen. Dies ist, wo BitOpps neben gut renommierten Kryptowährung Börsen wie Binance & Coinbase etc. haben in mit Zielen kommen, um den Schaden zu stoppen von weiter geschehen.

Ähnlich wie die meisten hochkarätigen und renommierten Kryptowährungsbörsen versucht BitOpps, die alten Trends zurückzubringen, als sich die Krypto-Börsen auf die Pflege und das Wachstum der Profile der Investoren konzentrierten. Die Börsen zielten darauf ab, alle Informationen, Einblicke, Ratschläge, Anleitung und Unterstützung zu bieten, die die Investoren brauchten, um zu wachsen und Entscheidungen in der Krypto-Tradingindustrie zu treffen.

Lassen Sie mich also die Gelegenheit nutzen, um etwas Licht auf die Dienstleistungen zu werfen, die BitOpps seinen Investoren bietet, um einen Unterschied in der Kryptowährungsindustrie zu machen.

Tradingkonten, die BitOpps anbietet

Beweis für den Ruf, eine kundenorientierte Kryptowährung Austausch zu sein, BitOpps stellt sicher, dass es Sie mit einer Vielzahl von Tradingoptionen zur Auswahl bietet. Jedes Konto, das BitOpps eingeführt hat, ist das Produkt harter Arbeit und Analyse, die die Experten Trader und Analysten haben durch in der Anordnung dieser phänomenalen Liste von Tradingkonten gegangen.

Jedes der Konten wurde von den BitOpps-Analysten und -Tradern erstellt und ist für Investoren mit einem bestimmten Tradinggeschick geeignet. Sie können also durch die Liste gehen und entscheiden, welches Konto Sie wählen würden, wenn Sie mit BitOpps traden möchten:

Basic-Konto

Um die über das “Basic”-Tradingkonto von BitOpps angebotenen Dienstleistungen zu erwerben, müssen Sie lediglich eine Einzahlung von mindestens 1.000 € vornehmen.

Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhalten Sie Zugang zu einigen der grundlegenden Tradingvorteile und Dienstleistungen. Zu den Diensten, zu denen Sie Zugang erhalten, gehören der Zugang zu einem Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, grundlegende Kurswarnungen und Live-Support.

Bronze-Konto

Das zweite Tradingkonto in der Liste, das von BitOpps angeboten wird, ist das ‘Bronze’ Tradingkonto. Sie können Zugang zum Bronze-Tradingkonto erhalten, indem Sie eine Einzahlung von mindestens 10.000 € vornehmen.

Sobald Sie Zugang zum Bronze-Tradingkonto haben, erhalten Sie Zugang zu Dienstleistungen wie einem Bildungszentrum, täglichen Marktübersichten, grundlegenden Kurswarnungen, einem engagierten Senior-Kontomanager und Live-Support.

Silber-Konto

Das dritte Tradingkonto, das BitOpps Ihnen zu bieten hat, ist das ‘Silber’-Tradingkonto. Der Zugang zu BitOpps Silber-Tradingkonto kann durch eine Einzahlung von mindestens 25.000 € erworben werden.

Sobald Sie die Einzahlung getätigt haben und die Zahlung Ihrem Konto hinzugefügt wurde, gelingt es Ihnen, eine Vielzahl von Vorteilen und Dienstleistungen freizuschalten. Einige der wichtigsten Dienstleistungen sind ein Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, Preiswarnungen auf Profi-Niveau, individuelle Analysen und eine Reihe von Tradingmärkten.

Zusätzlich erhalten Sie auch Zugang zu Dienstleistungen wie personalisierte Tradingstrategien, islamische Kontooptionen und exklusiven Positionszugang. Was den Echtzeit-Support betrifft, können Sie Live-Support, Dienstleistungen eines engagierten Senior Account Managers, One-on-One-Trading-Trainingseinheiten und Profi-Webinare erwerben.

Gold-Konto

Das vierte Tradingkonto, das von BitOpps angeboten wird, trägt den Titel “Gold”-Tradingkonto. Wenn Sie Zugang zu diesem Konto erhalten möchten, dann müssen Sie eine anständige Menge an Geld zur Verfügung haben, um eine Einzahlung von mindestens 50.000 € zu machen.

Sobald Sie das Konto haben, erhalten Sie Zugang zu einer Vielzahl von Dienstleistungen, die ein Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, Preisalarme, Kundenanalysen und eine Reihe von Tradingmärkten umfassen. Darüber hinaus haben Sie auch Zugang zu Dienstleistungen wie personalisierte Tradingstrategie, islamische Kontooption, exklusiver Positionszugang und erstklassige Veranstaltungen.

Darüber hinaus können Sie, wenn es um Echtzeit-Support geht, Unterstützung durch den Live-Support, Profi-Webinare, einen dedizierten Senior Account Manager und One-on-One-Trading-Sessions erhalten.

Platin-Konto

Das fünfte und das zweite Top-Tradingkonto, das von BitOpps angeboten wird, ist das ‘Platinum’-Tradingkonto. Sie erhalten Zugang zum Platin-Tradingkonto, wenn Sie eine Einzahlung von mindestens 100.000 € vornehmen.

Sobald Sie Zugang zum Platin-Tradingkonto haben, haben Sie Zugriff auf Dienstleistungen wie das Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, VIP-Kurswarnungen, VIP-Kundenanalysen und eine Reihe von VIP-Märkten. Darüber hinaus haben Sie Zugang zu einer personalisierten VIP-Tradingstrategie, einer islamischen Kontooption, einem exklusiven VIP-Positionszugang und erstklassigen Veranstaltungen.

Was den Echtzeit-Support betrifft, so stehen Ihnen ein Live-Support, ein dedizierter VIP-Kontomanager, VIP-Webinare und VIP-Einzeltrading-Sitzungen zur Verfügung.

Schwarzes Konto

Dies ist die höchste Ebene des Trading, die BitOpps zur Verfügung hat, um seine Investoren zu bieten. Also, wenn Sie sich selbst zu den besten in cryptocurrency Handel betrachten, dann können Sie wählen, mit diesem zu gehen. Jedoch, um Zugang zu diesem Konto zu erhalten, müssen Sie in Kontakt mit Ihrem Account Manager zu bekommen, die Sie mit dem Rest des Prozesses führen wird, um die “Black” Tradingkonto zu erwerben.

Wichtige Krypto-Trading Assets

Es stimmt, dass es mehr als 2.000 Kryptowährungen gibt, die derzeit die Kryptowährungsmärkte drehen und von BitOpps unterstützt werden, aber es gibt einige wichtige Kryptowährungen, bei denen sich BitOpps auszeichnet. Einige der berühmtesten Erwähnungen sind Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), und Litecoin (LTC), die es Ihnen bietet:

Bitcoin (BTC)

Egal wie groß die Kryptowährungsindustrie wird, einer der Hauptakteure in der Kryptowährungsindustrie ist kein anderer als Bitcoin (BTC). Es ist die allererste Kryptowährung, die die Krypto-Industrie ins Leben gerufen hat und derzeit die größte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung ist.

Wenn es um seinen Preis geht, hat sich Bitcoin (BTC) als das dunkle Pferd erwiesen, das ständig die ganze Welt mit seinem Wachstum schockiert. In den letzten Monaten hat Bitcoin (BTC) durch die Integration in die PayPal-Plattform einen Mainstream-Erfolg erlangt. Wenn Sie sich für den Handel mit Bitcoin (BTC) entscheiden, gibt es Chancen, dass Ihre Investitionen von ein paar tausend Dollar Ihnen in den kommenden Monaten Hunderttausende von Dollar einbringen.

Ethereum (ETH)

Ethereum (ETH) ist die zweitgrößte Kryptowährung, die nach Bitcoin (BTC) die zweitgrößte ist. Ähnlich wie Bitcoin (BTC) hat es auch Ethereum (ETH) geschafft, durch seine Bemühungen und seine vielversprechende Zukunft von PayPal anerkannt zu werden.

Laut Statistik wird die Marktkapitalisierung von Ethereum bald die von Bitcoin (BTC) übertreffen und mit der Einführung von Eth2.0 wird die digitale Währung noch mehr Ruhm, Akzeptanz und einen Anstieg ihres Preises erlangen.

Litecoin (LTC)

Litecoin (LTC) ist eine weitere Kryptowährung, die genauso vielversprechend ist wie Bitcoin (BTC) & Ethereum (ETH). Wie viele Krypto-Analysten und Trading-Gurus, Litecoin (LTC) wurde als “White BTC” bezeichnet. Obwohl es nicht so gewinnbringend wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) ist, ist es immer noch eine Kryptowährung, die schnell Anerkennung und weltweite Akzeptanz gewinnt, so dass die Investition in LTC eine der klügsten Geschäftsentscheidungen sein würde.

Warum mit BitOpps traden?

Wenn Sie mit BitOpps traden möchten, dann müssen Sie wissen, dass BTC, ETH und LTC nicht die einzigen Kryptowährungen sind, die der Austausch bietet. BitOpps bietet Ihnen die Mehrheit der Kryptowährungen, die eine Präsenz in der Krypto-Tradingmärkte sowie die Zukunft haben. Abgesehen von den Kryptowährungen, BitOpps bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Forex-Handel zu tun, wo Sie aus einer Reihe von Krypto / Fiat-Paare wie BTC/USD, ETH / GBP und LTC / EUR, etc. zu wählen bekommen.

Tradingplattform

Wenn es um die Tradingplattform geht, wurde die Tradingplattform von BitOpps von den Analysten und dem Entwicklerteam der Börse selbst entwickelt. Der Grund dafür ist, dass sie in der Lage ist, alle Dienste, Tools und Einrichtungen auf der Tradingplattform zu aktualisieren, ohne von Drittanbietern abhängig zu sein.

Die Tradingplattform, die von BitOpps eingeführt wurde, wurde mit einer hochmodernen Tradingoberfläche entwickelt und bietet Ihnen eine benutzerfreundliche Tradingumgebung. Wenn es um Tools/Dienstleistungen geht, bietet die Plattform Zugang zu einer großen Vielfalt an Kryptowährungen, einer riesigen Anzahl von Krypto-Tradingmärkten, den neuesten Nachrichten, Preiswarnungen, Tradingsignalen, historischen Berichten, bevorstehenden Ereignissen, Trading-Charts und vielem mehr.

Keine zusätzlichen/versteckten Kosten

Mittlerweile müssen Sie wissen, dass es im Online-Handel immer Gebühren gibt, die zunächst vor Ihnen verborgen bleiben. Sie erfahren von diesen Gebühren erst, wenn Sie den erforderlichen Betrag eingezahlt haben, und dann sind Sie verpflichtet, diese Gebühren zu zahlen. Andernfalls müssen Sie Strafen oder eine andere Reihe von versteckten Gebühren zahlen.

Das Beste an BitOpps ist, dass Sie sich darüber überhaupt keine Gedanken machen müssen. Der Austausch ist ziemlich geradlinig und direkt, wenn es um Kosten und Gebühren geht. Wenn es irgendwelche Gebühren beteiligt sind, dann wissen Sie bereits über sie und wenn Sie nicht, dann besuchen Sie einfach BitOpps ‘Website. Was auch immer Sie dort sehen, wird die einzige Gebühr sein, die Ihnen beim Handel mit BitOpps entstehen wird.

Zusätzlich zu den versteckten Gebühren sind die Gebühren, die Sie für jede Transaktion anfallen, niedriger als bei den meisten Kryptowährungsbörsen. Dies ist auch ein sehr positiver Faktor, den BitOpps Ihnen bieten kann.

Keine Kompromisse bei der Sicherheit

Wenn es um die Sicherheit geht, geht BitOpps keine Risiken ein. Um das Vermögen und die sensiblen Informationen seiner Investoren sowie Partner zu schützen, hat BitOpps eines der fortschrittlichsten und sichersten Sicherheitsprotokolle “SSL” eingesetzt. Mit SSL als Sicherheitssystem werden alle Ihre Transaktionen verschlüsselt und Peer-to-Peer übertragen, ohne die Beteiligung einer dritten Partei, die sicherstellt, dass keine der Informationen auf dem Weg durchgesickert ist oder gestohlen wird.

Einhaltung der AML- und KYC-Richtlinien

Für jede Krypto-Einheit, die direkt mit den Anlegern oder Nutzern zu tun hat, ist es extrem wichtig, die Anti-Geldwäsche- und Know-Your-Customer-Richtlinien einzuhalten. Diese Richtlinien sollen sicherstellen, dass die Börsen weder absichtlich noch unabsichtlich in illegale oder staatsfeindliche Aktivitäten verwickelt werden.

KYC-Richtlinie

Wenn es um die Know-Your-Customer (KYC)-Richtlinie geht, sind Sie verpflichtet, die notwendigen Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität bereitzustellen. Somit entsprechen die von BitOpps angeforderten Informationen den Richtlinien, die unter den KYC-Bestimmungen vorgesehen sind. Um diese Anforderung zu erfüllen, werden Sie daher von BitOpps aufgefordert, Ihre persönlichen Identifikationsdaten (PII) anzugeben.

AML-Richtlinie

Wenn es um die Anti-Geldwäsche (AML)-Politik geht, hält sich BitOpps genauso daran wie an die KYC-Politik. Um die AML-Politik einzuhalten, stellt BitOpps sicher, dass es ein genaues Auge auf die Krypto-Tradingaktivitäten eines jeden Investors hat. Wenn der Verdacht besteht, dass eine Transaktion aus einer unbekannten oder zweifelhaften Quelle stammt, führt BitOpps die notwendigen Untersuchungen/Ermittlungen dazu durch, um sicherzustellen, dass sie nicht in Geldwäscheaktivitäten verwickelt ist.

Wie Einzahlungen und Abhebungen mit BitOpps funktionieren

Wenn es um Ein- und Auszahlungen geht, ist sich BitOpps sehr wohl bewusst, wie neugierig und vorsichtig Menschen werden, wenn es um ihr Geld geht. Es gibt viele Kryptowährungsbörsen auf der ganzen Welt, die dazu neigen, ihren Anlegern eine enorme Anzahl von Zahlungsmethoden anzubieten, um die Dinge für sie bequem zu machen.

Es wurde jedoch beobachtet, dass die meiste Zeit, die Investoren bekommen mit so vielen Optionen überwältigt und werden mehr skeptisch als je zuvor. Das ist der Grund, warum BitOpps die Dinge für die Investoren sehr leicht und einfach gehalten hat:

Einlagen

Wenn es darum geht, eine Einzahlung zu machen, gibt BitOpps Ihnen die Möglichkeit, entweder mit einer Einzahlung durch Banküberweisung oder eine Kreditkarte zu gehen. Die Mindesteinzahlung, die Sie bei BitOpps vornehmen können, um Mitglied der Börse zu werden, beträgt 1.000 €. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Kontoguthaben in einer anderen Währung haben. Wenn Sie die Einzahlung vornehmen, wird das Geld von Ihrem Konto in Euro gegen den Live-Kurs Euro/Ihre Währung umgerechnet, bevor es eingezahlt wird.

Abhebungen

Obwohl Sie BitOpps’ Auszahlungsmethode ein wenig langwierig finden könnten, wurde sie dennoch eingeführt, um Ihr Vermögen und Ihre Gelder zu schützen. Damit Sie für die Auszahlung in Frage kommen, müssen Sie Ihren Identitätsnachweis und einen Adressnachweis vorlegen und Ihre Karte durch den Screening-Prozess verifizieren lassen.

Sobald alle Informationen verifiziert wurden, sind Sie berechtigt, die Auszahlung vorzunehmen. Sobald Sie eine Auszahlung beantragen, wird der Antrag gemäß den AML-Richtlinien an das zuständige Team weitergeleitet, dessen Aufgabe es ist, alle notwendigen Prüfungen rund um die Authentizität und Herkunft des Antrags durchzuführen.

Der oben beschriebene Prozess, der von BitOpps durchgeführt wird, kann bis zu 5-15 Werktage dauern. Sobald alle notwendigen Überprüfungen durchgeführt wurden, wird das Geld zur Überweisung freigegeben.

Einen Freund empfehlen

Um andere Investoren zu ermutigen, mehr Spieler in das Krypto-Trading-Spiel zu bringen, hat BitOpps das Refer-a-Friend-Programm eingeführt. Gemäß dem Programm, wenn Sie in einem Freund zu bringen, um ein Konto bei BitOpps zu öffnen, erhalten Sie einen Anreiz Bonus für das.

Basierend auf der Höhe der Einzahlung Ihres Freundes beträgt der Mindestbonus, den Sie erhalten, 328 € und für den Maximalbetrag müssen Sie sich mit Ihrem Kundenbetreuer bei BitOpps in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten.

E-Mail- und Telefon-Support

Auch wenn es um den Kundensupport geht, hat BitOpps es geschafft, Ihnen Optionen zu bieten. Wenn Ihr Problem oder Anliegen ist nicht dringend und kann eine Weile warten, dann ist es die E-Mail-Unterstützung, wo Sie Ihre E-Mail schreiben können und warten Sie auf die professionelle und hoch kompetente Support-Mitarbeiter per E-Mail zurück zu Ihnen.

Wenn Ihr Problem ernst ist und Sie dringend Hilfe benötigen, können Sie die BitOpps-Helpline-Nummer anrufen, die von 06:00 bis 03:00 Uhr (UK-Zeit) erreichbar ist.

0184

You may also like

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *