Kryptowährung

99% Preisverfall des Squid Game Token innerhalb weniger Minuten zeigt, warum Krypto-Bildung wichtig ist

Der britische Philosoph und Staatsmann Francis Bacon schrieb einmal: “Wissen selbst ist Macht”. Dieses Sprichwort bedeutet im Grunde, dass je mehr man etwas weiß und versteht, desto größer ist die Kontrolle, die man über sein eigenes Schicksal und die umgebenden Umstände in Bezug auf diesen Wissensbereich ausüben kann. In Bezug auf Kryptowährungen bietet das Wissen über diesen Bereich sicherlich ein gewisses Maß an Macht. Umgekehrt führt mangelndes Krypto-Wissen in der Regel dazu, dass man seine Macht an andere abgibt.

Zusammenbruch von Squid Game Token macht 219.000% Gewinne zunichte

So haben beispielsweise gestern Tausende von Personen, die Millionen in ein zweifelhaftes Krypto-Token gesteckt haben, das erst vor sieben Tagen auf den Markt kam, fast ihr gesamtes Kapital verloren. Bei dem Projekt handelte es sich um einen Token namens Squid Game, der nach der beliebten Netflix-Serie benannt ist, aber in keiner Weise direkt mit der in Korea produzierten Serie oder Netflix selbst in Verbindung steht. Unabhängig davon stieg der Squid Game-Token in den wenigen Tagen seit seinem Debüt von weniger als einem Penny auf über 2.856 US-Dollar pro Einheit am Montag, was fast ausschließlich auf den Hype und die “Angst, etwas zu verpassen” zurückzuführen war. Dann fiel der Preis gestern Morgen innerhalb von fünf Minuten um mehr als 99 % – und machte damit die Gewinne von mehr als 219.000 % pro Einheit zunichte.

In der Netflix-Serie “Squid Game” gab es nur einen Gewinner und alle anderen wurden dauerhaft “eliminiert”, weil sie eine Reihe von Kinderspielen verloren. Ironischerweise scheint dies das ähnliche Ergebnis der eliminierten Fonds zu sein, die in den letzten Tagen in die Squid Game-Token investiert wurden – ein wirklich surreales Beispiel dafür, dass das Leben die Kunst nachahmt.

Unabhängig davon ist es höchst unwahrscheinlich, dass sich einer dieser Squid Game-Token-Investoren die Zeit genommen hat, eine angemessene Due-Diligence-Prüfung durchzuführen oder die notwendigen Nachforschungen über das Projekt anzustellen, um sich zu schützen. Auch hier haben sie durch das Fehlen des entsprechenden Wissens ihre Macht scheinbar an andere abgegeben.

Warum Kryptowährungskompetenz heute wichtiger ist als je zuvor

Diese abschreckende Geschichte zeigt deutlich, dass die Kryptoindustrie noch viel Arbeit vor sich hat, wenn es darum geht, Investoren mit dem Wissen und den Werkzeugen auszustatten, um an dieser neuen Anlageklasse teilzunehmen. Das ist der treibende Grund für den Crypto Literacy Month, eine Initiative, die darauf abzielt, die Verbraucher besser über Bitcoin, Kryptowährungen im Allgemeinen und die dahinter stehenden Konzepte aufzuklären, sowie darüber, wie Anleger digitale Vermögenswerte sinnvoll in ihre Portfolios integrieren können.

“In der Kryptowährung haben wir die Möglichkeit, es besser zu machen, und der Crypto Literacy Month konzentriert sich wirklich darauf, diesen Raum zu schaffen, um sich auf die Bildung und das Bewusstsein in Bezug auf die Grundlagen der digitalen Währung und der Blockchain-Technologie zu konzentrieren”, sagte der CEO und Mitbegründer von Coinme und Crypto Literacy Month, Neil Bergquist, in einem Telefoninterview mit mir. “Das Ziel ist es, den Menschen zu helfen, den zugrunde liegenden Wert digitaler Währungen zu verstehen, jenseits dessen, was sie in den Schlagzeilen lesen, was verwirrend sein und zu falschen Annahmen führen kann.”

Der Crypto Literacy Month findet jedes Jahr im November statt – und dies ist seine erste Ausgabe. Jede Woche im November wird CryptoLiteracy.org ein bestimmtes Thema aus dem Bereich Krypto beleuchten, beginnend mit Bitcoin. Die folgenden Wochen werden sich auf nicht-fungible Token (NFTs), dezentralisierte Finanzen (DeFi) und wichtige Sicherheitsgrundlagen konzentrieren, die jeder Kryptoanleger kennen sollte.

Testen Sie Ihr Krypto-Wissen

CrypoLiteracy.org ist auch die Heimat des offiziellen Crypto Literacy Quiz. Die Leser können an einer kurzen Umfrage mit 17 Fragen teilnehmen, um ihr Wissen über Kryptowährungen oder das Fehlen desselben einzuschätzen, und das Quiz und die individuellen Ergebnisse als Diskussionsgrundlage mit Freunden und Familienmitgliedern nutzen, um das Verständnis für diese zunehmend wichtige digitale Anlageklasse zu erweitern.

Bergquist sagt, dass der Erfolg dieser bildungsorientierten Kampagne unter anderem daran gemessen werden kann, wie viele Personen an der Umfrage teilnehmen und wie wichtig es ist, Kryptowährungen zu besitzen. “Wir haben in den Umfrageergebnissen festgestellt, dass Menschen, die Kryptowährungen besitzen, besser abschneiden als diejenigen, die keine Kryptowährungen besitzen. Das unterstreicht ein Sprichwort, das wir in der Branche haben – ‘Der beste Weg, etwas über Bitcoin zu lernen, ist, ihn zu kaufen.’ Wenn wir den Menschen helfen können, den Wert der digitalen Währung und ihre Funktionsweise zu verstehen, werden sie in der Lage sein, ihre Vorteile zu nutzen und gleichzeitig ihre Risiken zu reduzieren”, sagte er mir.

Leider haben diejenigen, die ohne das nötige Wissen und Verständnis Geld in zweifelhafte Squid Game-Token gesteckt haben, in ihrer Gier leichtgläubig geworden. Für sie kam der Crypto Literacy Month ein paar Tage zu spät. Für den Rest von uns bleibt zu hoffen, dass wir uns mit dem Wissen ausstatten können, das wir für erfolgreiche Krypto-Investitionen jetzt und in Zukunft benötigen.

Kaufen und verkaufen Sie Kryptowährungen auf einer von Experten ausgewählten Börse

Es gibt Hunderte von Plattformen auf der ganzen Welt, die darauf warten, Ihnen Zugang zu Tausenden von Kryptowährungen zu verschaffen. Um die richtige Börse für Sie zu finden, müssen Sie entscheiden, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind.

You may also like

Comments are closed.